Einfache und effektive Tricks zur Gestaltung der Sitzecke
Wie oft haben Sie sich in einer Zeitschrift oder auf einer Website ein schönes Zuhause angesehen und sich gewünscht, dass Ihres genauso fabelhaft aussehen könnte? Es braucht Zeit, Mühe und "ein gutes Gefühl", um Innenecken erfolgreich zu gestalten. Zum Glück kann man die meisten Dinge lernen, und es gibt zahlreiche Tricks, mit denen Dekorateure das Beste aus einem Raum machen können.

Wir möchten Ihnen ein paar Möglichkeiten vorstellen, wie Sie Ihr Wohnzimmer fast augenblicklich verschönern können, damit es sich wärmer, geschlossener und schicker anfühlt. Lassen Sie uns einen Blick auf die Details werfen, die Sie Ihrem Interieur hinzufügen können, um einen gestalteten und gestylten Look zu erreichen:

1. Eine Galeriewand oder Fenster hinter dem Sofa als Mittelpunkt;
2. Eine Pflanze, die entweder auf einem Sockel, auf einem Hocker, auf einem Beistelltisch oder auf der Fensterbank steht, um Höhe zu gewinnen;
3. Eine interessante Lampe;
4. Ein Couchtisch direkt vor dem Sofa, der mit drei Gruppen von Gegenständen dekoriert ist (eine übliche, von Stilisten angewandte Regel) - es kann zum Beispiel 1) ein Bücherstapel, 2) ein Kerzenständer und 3) eine Vase sein;
5. Ein Akzentkissen und/oder ein Kissen in einer anderen Farbe als das Sofa;
6. Ein Textilelement aus Leinen - Überwurf, Kissen- oder Sofabezug - für eine lässige Eleganz;
7. Ein Teppich, der den Look verankert und den Raum definiert;
8. Ein oder zwei Beistellstühle aus einem kontrastierenden Material, für zusätzliche Struktur und Interesse.

Hier sind einige visuelle Beispiele, wo diese Regeln angewandt wurden.

Foto:  Alen Cordic für  Bjurfors


Foto: Anders Bergstedt für Stadshem

Foto: Janne Olander für Stadshem 


Foto: Fredrik j Karlsson für Alvhem


Foto: Janne Olander für Stadshem 


Foto: Janne Olander für Stadshem 


Photo: Maria Sahlander for Bjurfors

Wie Sie sehen, geht es beim Styling Ihres Raumes darum, dort, wo es nötig ist, die richtigen Akzente zu setzen. Diese Tricks sind einfach anzuwenden und kosten Sie nicht viel, und Sie werden definitiv in der Lage sein, das Aussehen Ihres Raumes zu verbessern.

Erstes Foto: Menu